Datenschutz als Unternehmensgrundsatz

Datenschutz: nicht nur Bürde sondern auch Chance!

Immer mehr Menschen nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Auch wenn es um den Datenschutz mittlerweile medial wieder ruhig geworden ist, sollten Sie den Umgang mit persönlichen Daten Ihrer Gäste und Mitarbeiter ernst nehmen und auch als zusätzliches Verkaufsargument nutzen.


Website

Gerade die Website ist sehr oft Angriffspunkt für Abmahnversuche. Mit relativ geringem Aufwand (hauptsächlich Erfüllung von Informationspflichten) lässt sich hier viel erreichen. Gerne helfe ich bei der Erstellung einer aktuellen Datenschutzerklärung sowie den entsprechenden Informationstexten bei diversen Kontaktformularen.

Direkt-Marketing

Wer kennt sie nicht, die unzähligen Newsletter, die man eigentlich nie bestellt hat? Vermeiden Sie es, Ihre Gäste dadurch vor den Kopf zu stoßen und beugen Sie vor allem auch allfälligen Beschwerden bei der Datenschutzbehörde vor. Gerne unterstütze ich Sie bei rechtskonformem und gleichzeitig wirkungsvollem Direktmarketing.


Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten ist ein internes Verzeichnis, in dem jeder Unternehmer sehr detailliert beschreiben muss, welche Kategorien von personenbezogenen Daten ('Stammdaten, Kontaktdaten etc.) er von welchen Kategorien von Betroffenen (Kunden, Mitarbeiter etc.) verarbeitet. Ich unterstütze Sie bei der Erstellung dieses per Gesetz notwendigen Verzeichnisses. Das Erstellen dieses Verzeichnisses schafft nicht nur einen guten Überblick über die betrieblichen Datenverarbeitungen, sondern zeigt auch viele Schwachstellen fehlender technischer und organisatorischer Maßnahmen auf.


Technische und organisatorische Maßnahmen

Die in der DSGVO geforderten technischen und organisatorischen Maßnahmen sind die Basis dafür, Herr seiner Daten zu bleiben und dadurch Datenschutz garantieren zu können. Cyberkriminalität ist nicht nur ein beliebtes Medienthema sondern auch ein Problem, von dem viele Unternehmer in der jüngsten Vergangenheit schon betroffen waren. Neben der Ausbildung zum externen Datenschutzbeauftragten habe ich ebenfalls bei TÜV-Austria eine zusätzliche Ausbildung zum ISMS Manager (Informationssicherheitsmanagement) gemacht. Ich helfe gerne, die größten Risiken zu identifizieren und berate Sie, wie Sie diese gemeinsam mit Ihrer EDV/IT Firma in den Griff bekommen können. Darüberhinaus biete ich Datenschutz- und Datensicherheitsschulungen für Ihre Mitarbeiter an. Die aus meiner Sicht wohl wichtigste und effektivste Maßnahme um Datenschutz und Datensicherheit in den Griff zu bekommen!